21.05.2012 Allgemein

Wasser online-Nachrichten X

18. Mai 2012:
Schulbehörde führt Schwimmnachhilfe für Kinder ein
Wer in der Flussaue lebt, sollte schwimmen können: Für wasserscheue Grundschüler plant Behörde Schwimmnachhilfe. 576 Plätze gibt es, 72 Förderkurse pro Schuljahr geplant. Abendblatt

19. Mai 2012:
Cuxhaven: 40 Kutter demonstrieren gegen die Elbvertiefung Abendblatt

20. Mai 2012:
Umweltausschuss Bergedorf: Mehr Hitze und mehr Starkregen
Bergedorf. Die Folgen des Klimawandels werden sich schon bald bei uns bemerkbar machen. Brütende Hitze und Trockenheit im Sommer, Starkregen im Winter – und der Anstieg des Elbe-Tidenhubs um 1,60 m stehen bevor, sagte Helga Schenk vom Amt für Natur- und Ressourcenschutz im Grünausschuss. bz
Entwässerung: Gemeinsamer Kampf gegen unkontrollierte Wassermassen
Geesthacht/Bergedorf. Versandete Durchlässe und zu viel Wasser auf einmal verhindern seit Jahren, dass die Brookwetterung bei Starkregen die Wassermassen ausreichend in die Dove-Elbe ableiten kann. Die Entwässerung in den Knollgraben wird seit Jahren mit hohem Aufwand optimiert, um Überschwemmungen an der Brookwetterung zu verhindern. bz

21. Mai 2012:
Schulsenator Rabe startet neues Portal zur Umweltbildung
“Morgen in meiner Stadt” bietet Wissensbeiträge und Lerneinheiten
Digital lernen mit lokalem Bezug – das ist der Anspruch des neuen, werbefreien Lern- und Rechercheportals “Morgen in meiner Stadt”, das am morgigen Dienstag starten wird. Denn wo lässt sich besser recherchieren als im Internet? Und wie kann man besser lernen als in der Wirklichkeit – durch eigene Anschauung und eigenes Erleben? In acht Schwerpunkten – Natur, Energie, Leben, Güter, Mobilität, Ideen, Wohnen und Arbeiten – soll “Morgen in meiner Stadt” die globalen Themen nachhaltiges Leben, Klimaschutz und Energie erschließen und diese mit Orten, Aktionen und aktuellen Projekten in und um Hamburg verknüpfen. Das Portal richtet sich an Schülerinnen und Schüler, ihre Lehrer, aber auch an alle Hamburgerinnen und Hamburger, die Interesse am Leben heute in einer Welt von morgen haben. Die Betaversion von “Morgen in meiner Stadt” ist bereits online zu begutachten unter www.morgen-in-meiner-stadt.de
Pressemitteilung des Senates Hamburg

No Responses to “Wasser online-Nachrichten X”

Hinterlassen Sie einen Kommentar